Kleine stinkende Brocken

Ich weiß noch genau, als ich zu Beginn überhaupt nicht wusste, dass ich Mandelsteine hatte. Auch ein Mundgeruch ist mir zunächst überhaupt nicht aufgefallen.

Ich war damals im Büro. Zwei Tage die Woche arbeitete ich neben meinem Studium in der Projektentwicklung eines größeren mittelständischen Unternehmens. Ich befand mich also im Büro, saß vor dem Computer niesen musste.

Kleine Bröckchen befanden sich anschließend in meinem Mund, eines davon an meiner Lippe. Ich nahm dieses kleine stinkende Bröckchen von meiner Lippe und zerbröselte es zwischen meinen Finger. „Wo kommt denn dieser Geruch her“.

Das war ziemlich eklig. Den Ausdruck „Mandelsteine“ kannte ich zu diesem Zeitpunkt nicht. Also habe ich mir zunächst nichts weiter dabei gedacht.

Nur wenige Tage später beförderte ein Niesen wieder diese Bröckchen an die Oberfläche. Ich nehme an, dass so etwas schon vorher Dutzende Male geschehen ist. Allerdings denkt man sich normalerweise nichts dabei. Hätte ich nicht zuvor das Erlebnis mit diesem fiesen Geruch gehabt. Ab diesem Zeitpunkt achtete ich darauf, ob beim Husten oder Niesen diese Mandelsteine (dessen Namen ich zu diesem Zeitpunkt ja noch nicht kannte) wieder mit dabei waren.

Nachdem es häufiger vorgekommen ist, dass diese weiß-gelben Bröckchen mit dabei waren, machte ich mich auf dem Weg zum Arzt. Ich wollte wissen, was die Ursache dafür war. Ich vermutete die Ursache zunächst im Magen. Irgendwie schein mir das faule Nahrung oder so etwas zu sein.

Der Arzt benutzte auch nicht den Begriff Mandelsteine oder Tonsillensteine, erklärte mir jedoch wie diese zustande kämen. Gemacht wurde jedoch nichts. Mir fiel jedoch mehr und mehr auch ein fieser Geschmack im Mund auf und so ging ich davon aus, dass ich auch Mundgeruch haben könnte.

Ich machte mich auf die Suche nach Gleichgesindten und recherchierte im Internet nach so etwas wie „kleine stinkende weiße Brocken“, „weiß-gelbe Brocken im Rachen“ usw.

Irgendwann tauchte dann der Begriff Mandelsteine auf. Endlich hatte ich ein Wort, mit dem ich etwas anfangen konnte! Mittlerweile bin ich meine Mandelsteine los, wie Du sicherlich schon gelesen hast.

Wenn auch Du Deine Mandelsteine loswerden willst, schau doch mal hier: Mandelsteine!

Dieser Beitrag wurde unter Mandelsteine - Infos abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kleine stinkende Brocken

  1. Ramona sagt:

    Vielen Dank. Endlich weiß ich was diese kleinen fiesen Brocken sind. Hatte von Mandelsteine bislang noch nichts gehört.

Kommentare sind geschlossen.