Umfrage

Dieser Blog ist eine Informationsseite zum Thema Mandelsteine, welcher jedoch auch dieses Buch bewirbt. Wie immer treten Skeptiker auf den Plan. „Der will doch nur etwas verkaufen“, wird sofort unterstellt.

Diesen Blog habe ich ins Leben gerufen, weil ich selbst an Mandelsteinen gelitten habe und mir unter anderem dieser Ratgeber dabei geholfen hat, diese loszuwerden. Ich selbst verkaufe nichts, erhalte jedoch eine kleine Provision, die insgesamt kaum die Kosten für diese Webseite deckt, aber das ist okay.

In diversen Foren hört man immer wieder, dass dieses Buch von Anna Watson eine Abzocke ist, während andere das Buch als extrem hilfreich betiteln. „Natürlich besteht diese Gruppe aus den Leuten, die dieses Buch bewerben“, wird von den Skeptikern unterstellt. Dabei haben diese Skeptiker in vielen Fällen das Buch nicht einmal gelesen.

Dann gibt es da noch eine Geld-Zurück-Garantie. „Das kann doch auch nur eine Masche sein. Niemals werden die das Geld zurückzahlen“, so hört man immer wieder an verschiedenen Stellen.

Die Fragen

Ich wollte es genauer wissen und habe eine Umfrage zu diesem Thema erstellt, die innerhalb einer Minute zu beantworten ist. Dabei habe ich folgende Fragen gestellt:

  1. Hat Ihnen das Buch dabei geholfen, die Mandelsteine loszuwerden?
  2. Haben Sie die Tipps über einen längeren Zeitraum (mindestens 6 Wochen) befolgt?
  3. Bereuen Sie Ihren Kauf?
  4. Haben Sie von der Geld-Zurück-Garantie Gebrauch gemacht?
  5. Wenn ja – Hat man Ihnen das Geld erstattet?

Die äußerst aufschlussreichen Ergebnisse möchte ich Ihnen an dieser Stelle gerne präsentieren.

Die Ergebnisse der Umfrage

Frage 1

Insgesamt hat der Ratgeber 63,1 % der Befragten geholfen, wobei der mit Abstand größte (44,3 %) angab, dass dieser lediglich ein wenig geholfen hat.

28,4 % gaben an, dass ihnen damit überhaupt nicht geholfen wurde, 8,5 % konnten dazu keine Angabe machen.

Analyse: Der Anteil derjenigen, die keinen Erfolg vorweisen können, ist mit 28,4 % relativ groß. Wie bei so ziemlich jeder Therapie, schlägt diese nicht bei jedem an. 63 % haben immerhin weniger oder sogar überhaupt keine Beschwerden und bewerten den Ratgeber als sehr hilfreich bzw. hilfreich. Zudem hat nicht jeder die Tipps 100%ig befolgt, wie wir gleich sehen werden.

Frage 2

21,6 % gaben an, die Tipps gegen Mandelsteine sehr diszipliniert befolgt zu haben. Jeder vierte Befragte hat die Ratschläge nicht befolgt und mehr als die Hälfte der Teilnehmer an dieser Umfrage haben die Tipps nicht immer befolgt.

Analyse: Es ist menschlich, dass wir immer wieder in gewohnte Verhaltensmuster verfallen. So ist es nicht verwunderlich, dass nur etwas mehr als jeder 5. die Ratschläge diszipliniert verfolgt hat und sogar jeder 4. überhaupt nicht.

Seltsamerweise haben einige angegeben, die Tipps nicht befolgt zu haben, der Ratgeber dennoch geholfen hat. Das passt eigentlich nur schwer zusammen und ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass einige sich verklickt haben.

Aber auch von denen, die angaben, sehr diszipliniert gewesen zu sein, gibt es einige, denen der Ratgeber nicht geholfen hat. Dies verstärkt die Annahme, dass die „Therapie“ nicht bei jedem anschlägt.

Frage 3

Nur etwa 15 % gaben an, den Kauf des Ratgebers bereut zu haben, 84 % haben den Kauf nach eigenen Angaben nicht bereut.

Analyse: Obwohl 28 % angaben, dass keine Verbesserung eingetreten ist, haben nur 15 % den Kauf bereut. Vermutlich war es einfach einen Versuch wert, zudem haben einige davon  die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch genommen.

Frage 4

Knapp jeder 5. der Befragten hat anschließend von der Geld-Zurück-Garantie Gebrauch gemacht.

Analyse: Der größte Anteil dieser Gruppe hat angegeben, der Ratgeber habe ihnen nicht geholfen, die Mandelsteine loszuwerden. Allerdings haben auch einige der Befragten die Garantie in Anspruch genommen, obwohl ihnen das Buch geholfen hat. Das muss natürlich jeder für sich selbst wissen, ob er das vor sich verantworten kann.

Frage 5

Fast jeder, der die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch genommen hat, hat sein Geld zurückbekommen.

Analyse: Weniger als 3 % gaben an, das Geld nicht zurückbekommen zu haben. Möglicherweise war die 60-Tage-Frist überschritten, was jedoch nicht belegt werden kann, da keine weiteren Fragen dazu gestellt wurden.

Fazit

Der Ratgeber kann tatsächlich dazu beitragen, Mandelsteine loszuwerden, wobei es keine Garantie gibt, selbst wenn man die Ratschläge 1 zu 1 befolgt. Für diesen Zweck gibt es die Geld-Zurück-Garantie, wobei das Geld in nahezu allen Fällen problemlos erstattet wird.

Dass nur jeder 5. die Selbstdisziplin aufbringt, und die Tipps über einen längeren Zeitraum befolgt, verwundert nicht. Es ist mehrfach belegt, dass Ratgeber, ganz egal zu welchem Thema, von den meisten Menschen nicht befolgt werden. Diese Selbstdisziplin sollte man mitbringen, wenn man Mandelsteine dauerhaft loswerden will und das hängt wohl auch immer davon ab, wie sehr die Betroffenen unter den Symptomen, wie Mundgeruch und Schluckbeschwerden leiden.

Wenn Sie an diesem Ratgeber interessiert sind, klicken Sie hier.

PS: Die Umfrage ist immer noch offen und hier zu finden. Bitte nehmen Sie nur dann daran teil, wenn Sie den Ratgeber gelesen haben. Nach der Beantwortung der Fragen, sehen Sie den aktuellen Stand der Umfrage. Diese Ergebnisse sind vom 26.02.2012.

Ich hoffe, dass diese Ergebnisse Ihnen dabei behilflich sind, für sich die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Ein Kommentar zu Umfrage

  1. Maresa sagt:

    Danke für diese Informationen. Endlich habe ich etwas Objektives zu diesem bislang dubiosen Ratgeber gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.